Langzeitarbeitslose

NEUE PERSPEKTIVE FÜR

Langzeitarbeitslose

Tolle Lösung für alle Beteiligten

KREIS LIPPE. Langzeitarbeitslosigkeit – das Wort ist sperrig und stempelt Menschen ab. Wer langzeitarbeitslos ist, hat mit unberechtigten Vorurteilen zu kämpfen. Dass Langzeitarbeitslosigkeit dennoch keine Sackgasse ist, zeigen viele Beispiele von gelungenen Integrationen in den Arbeitsmarkt. Eines davon ist das Beispiel von Peter Jansen, ehemaliger Tischler aus Detmold, der nach langer Arbeitslosigkeit seit Oktober 2015 wieder in Lohn und Brot steht.

Sitex-Mitarbeiter Peter Jansen (Mitte) blickt dank der Unterstützung von Sitex-Geschäftsführer Dr. Uwe Wiedermann, Betriebsakquisiteur Friedrich Räker, Jobcoach Birgit Kaiser-Pommeranz, Sitex-Betriebsleiterin Christiane Krome sowie Klaus Januszewski, Fachgebietsleiter des Arbeitgeberservice beim Jobcenter Lippe, wieder optimistisch in die Zukunft.

Betriebsakquisiteur Friedrich Räker vom Arbeitgeberservice des Jobcenters Lippe hatte das Potenzial des 48-Jährigen erkannt und fand für ihn auch gleich den passenden Arbeitgeber, die Großwäscherei Sitex in Lemgo-Lieme. Das Unternehmen mit vielen Standorten bundesweit und Hauptsitz in Minden ist Spezialist für textile Vollversorgung in Einrichtungen des Gesundheitswesens wie Krankenhäuser und Senioreneinrichtungen. Jansen steht hier an der Wäschemangel und kümmert sich außerdem um die Kommissionierung von Wäschestücken. Der Detmolder hat sich gut eingelebt und fühlt sich sehr wohl an seinem neuen Arbeitsplatz.

Peter Jansen profitiert von der Förderung aus dem ESF-Bundesprogramm zur Bekämpfung von Langzeitarbeitslosigkeit. Dieses Programm wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie dem Europäischen Sozialfonds finanziert und bietet Arbeitgebern bei der Einstellung auf einen freien Arbeitsplatz eine Förderung von 75 Prozent der Lohnkosten. Je nach Förderfall wird die Zahlung im Laufe der Beschäftigungszeit abgesenkt. Da sich das Jobcenter Lippe Anfang des Jahres 2015 erfolgreich um die Teilnahme an dem Bundesprogramm beworben hat, steht dieses Arbeitsmarktinstrument dem Arbeitgeberservice seit Juni 2015 zur Verfügung.

Betriebsleiterin Christiane Krome ist voll des Lobes für ihren neuen Mitarbeiter. Schon jetzt steht fest, dass Jansen seinen Arbeitsplatz auch nach Auslaufen der Förderung behalten wird. Sitex-Geschäftsführer Dr. Uwe Wiedermann spricht von einer „tollen Lösung für alle Beteiligten“ und äußert sich sehr angetan über die Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeberservice: „Ich kann mir durchaus vorstellen, weitere Langzeitarbeitslose einzustellen, die uns durch den Arbeitgeberservice des Jobcenters Lippe vermittelt werden.“

Klaus Januszewski, Fachgebietsleiter des Arbeitgeberservice beim Jobcenter Lippe, erläutert die Vorteile dieser Form von Job-Anbahnung: „Wir bieten den Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern eine komplette Dienstleistung. Dazu gehört die Bewerberauswahl, die Förderung von Betriebspraktika sowie die Beratung über Fördermöglichkeiten und die Begleitung der potenziellen neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bewerbungsverfahren.“

Zusätzlich begleitet und stabilisiert ein „Jobcoach“ im Auftrag des Jobcenters die Arbeitsaufnahme und unterstützt Arbeitnehmer und Arbeitgeber als Ansprechpartner und Vertrauensperson bei allen auftretenden Fragestellungen. Birgit Kaiser-Pommeranz von der Deutschen Angestellten-Akademie ist ein solcher Jobcoach und trifft sich wöchentlich mit Peter Jansen, um sich mit ihm über Erfahrungen im Arbeitsalltag auszutauschen und allgemeine lebenspraktische Unterstützung anzubieten.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie sich als Arbeitgeber für die Fördermöglichkeiten interessieren, erreichen Sie Friedrich Räker im Jobcenter Lippe telefonisch unter 05321/4599-145 oder per E-Mail unter friedrich.raeker@jobcenter-lippe.de

E-Mail senden

Zurück

Kontaktdaten

Jobcenter Lippe
Anstalt des öffentlichen Rechts
Wittekindstraße 2
32758 Detmold

0 52 31 / 45 99-0

0 52 31 / 45 99-271

Öffnungszeiten

Montag + Dienstag:
08:00 - 12:30 Uhr | 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:00 - 12:30 Uhr | 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag:
08:00 - 12:30 Uhr

Nutzen Sie unsere neue Stellenbörse

In Zeiten der Corona-Pandemie sind flexible Lösungen gefragt.
Mit der Stellenbörse möchten wir Arbeitgeber und Arbeitsuchende dabei unterstützen, kurzfristig zueinander zu finden.

Copyright 2021 © Jobcenter Lippe