Erkärvideos in ukrainischer Sprache

ERKLÄRVIDEOS IN UKRAINISCHER SPRACHE

Informationen zu „Hartz IV“ und „Bildung und Teilhabe“

Bereits seit gut drei Jahren sind zwei sogenannte Erklärvideos auf der Webseite www.jobcenter-lippe.de des Jobcenters abrufbar. Die Filme zeigen auf ansprechende und anschauliche Weise, was sich hinter den Begriffen „Hartz IV” und „Bildung und Teilhabe” verbirgt.

Videos zu "Hartz IV" und "Bildung und Teilhabe" sind jetzt auch in ukrainischer Sprache verfügbar.

Jetzt liegen diese Videos auch in ukrainischer Sprache vor und sind auf der Ukraine-Sonderseite des Jobcenters Lippe unter https://www.jobcenter-lippe.de/informationen-fuer-gefluechtete-aus-der-ukraine.html verlinkt.

Anhand einiger typischer Alltagsszenen – sozusagen direkt aus dem Leben gegriffen – zeigen die Erklärvideos, wie die kommunalen Jobcenter in NRW, ihre Kundinnen und Kunden finanziell und beratend unterstützen. Insbesondere auf die vielfältigen Leistungen für Bildung und Teilhabe, die es bereits seit einigen Jahren gibt, wird mit dem themenspezifischen Erklärvideo hingewiesen. Ziel ist es, dass künftig noch mehr - auch ukrainische - Kinder und Jugendliche von den Möglichkeiten des Teilhabepakets profitieren. Jobcenter-Vorstand Stefan Susat freut sich, dass es jetzt auch ukrainische Videofassungen gibt: „Die Filme bieten den aus der Ukraine geflüchteten Menschen eine gute Möglichkeit, sich über die vielfältigen Leistungs- und Beratungsangebote des Jobcenters zu informieren.“

Zurück

Kontaktdaten

Jobcenter Lippe
Anstalt des öffentlichen Rechts
Wittekindstraße 2
32758 Detmold

0 52 31 / 45 99-0

0 52 31 / 45 99-271

Öffnungszeiten

Montag + Dienstag:
08:00 - 12:30 Uhr | 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:
08:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag:
08:00 - 12:30 Uhr | 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag:
08:00 - 12:30 Uhr

Nutzen Sie unsere neue Stellenbörse

In Zeiten der Corona-Pandemie sind flexible Lösungen gefragt.
Mit der Stellenbörse möchten wir Arbeitgeber und Arbeitsuchende dabei unterstützen, kurzfristig zueinander zu finden.

Copyright 2022 © Jobcenter Lippe