. .

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Wir freuen uns über den Besuch auf der Website des Jobcenter Lippe und über Ihr Interesse an den angebotenen Informationen. Datenschutz hat für uns einen hohen Stellenwert. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.

Wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseite sicher fühlen. Nachfolgend beschreibt diese Datenschutzerklärung, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden.

 

2. Datenverarbeitung, Informationen

Für die Nutzung unserer Internetseiten ist die Preisgabe Ihrer personenbezogenen Daten wie z.B. Name, Adresse, Telefonnummer usw. nicht erforderlich.

Unsere Website verarbeitet automatisch mit jedem Aufruf Daten und Informationen. Diese Daten werden in den Protokolldateien (logfiles) unseres Systems gespeichert. Die Speicherung erfolgt grundsätzlich für 3 Tage, es sei denn, aus Sicherheitsgründen ist eine längere Speicherung erforderlich.

 

Bei der Nutzung werden erfasst:

• verwendeter Browsertyp und Betriebssystem,

• die Website, von welcher das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt,

• Websites, die vom System des Nutzers auf unserer Website angesteuert werden,

• Datum und Uhrzeit eines Zugriffs,

• Internet-Protokoll-Adresse,

• der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems,

• aufgerufene Seite unseres Internetangebotes/Name der abgerufenen Datei,

• übertragene Datenmenge,

• Meldung, ob der Zugriff / Abruf erfolgreich war,

• verwendete Sitzungskennung,

• sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

 

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu Sicherungszwecken zur Verfolgung berechtigter Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) Datenschutz-Grundverordnung (z.B. Gefahrenabwehr bei Cyberangriffen auf IT-Systeme und ggf. Strafverfolgung). Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht das Jobcenter Lippe keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

 

3. Cookies

Die Internetseiten des Jobcenters Lippe verwenden Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Rechner speichert. Cookies dienen der Unterstützung der Portalnutzung im Verlauf des jeweiligen Zugriffs und werden nach Abschluss der Nutzung gelöscht. Sie können die Nutzung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren.

 

4. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz Nordrhein Westfalen (DSG NRW) ist:

 

Jobcenter Lippe

-Der Vorstand-

Wittekindstr. 2

32758 Detmold

 

5. Auskunft, Fragen, Beschwerden

Als Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Sozialdaten hat das Jobcenter Lippe einen behördlichen Datenschutzbeauftragten bestellt. In dieser Funktion berät und unterstützt er intern den Vorstand und wirkt auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften hin. Des Weiteren steht der Datenschutzbeauftragte extern allen betroffenen Personen als Ansprechpartner bei Fragen zur Verarbeitung von Daten zur Verfügung.

 

Den behördlichen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

 

Jobcenter Lippe

Herr Volkan Atanuroglu

Datenschutzbeauftragter

Wittekindstr. 2

32758 Detmold

Telefon: (05231) 4599-619

E-Mail: datenschutz@jobcenter-lippe.de

 

6. Aufsichtsbehörde

Sofern Sie der Auffassung sind, dass die Datenverarbeitung nicht den Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung entspricht, können Sie sich an die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Postfach 200444, 40102 Düsseldorf wenden.